Philosophie & Ansatz

Unser modernes Verständnis vom Zusammenleben mit Tieren brachte nicht nur eine drastische Veränderung der Haltung und Fütterung mit sich. Im Zuge dessen begegnen uns auch neue Krankheitsbilder.

Bis vor einigen Jahren waren Begriffe wie Insulinresistenz, KPU, PSSM, EMS und Co. noch nicht besonders geläufig. Auch die Fälle von ständigen Koliken, Mauke, Bänder- und Sehnenschäden nehmen drastisch zu. 

Schön, dass du da bist!

Willkommen auf meiner Website. Ich möchte dir auf folgenden Seiten nicht nur mich und meine Leistungen näher vorstellen, sondern auch nützliche Informationen für dich und dein Tier zur Verfügung stellen. Schau gerne immer mal wieder rein und entdecke neue Artikel, News oder Termine. 
Bei Fragen darfst du dich jederzeit gerne bei mir melden. Ich freue mich darauf!


Erstanamnese

Dein Pferd hat gesundheitliche Probleme und du wünschst dir kompetente und nachhaltige Unterstützung? Wie läuft ein Termin eigentlich ab? Was kostet er und vor allem: was bringt mir das? Erfahre hier alles über die Möglichkeiten einer Erstanamnese…

Der Gesundheitscheck

Du hast regelmäßig den Osteopathen da? Auch die Zähne werden regelmäßig kontrolliert? Natürlich, denn schließlich willst du dein Pferd in bester Gesundheit wissen. Warum dann erst den Therapeuten rufen, wenn dein Pferd schon deutliche Symptome zeigt? Der Gesundheitscheck liefert Aufschluss über Schieflagen und Unstimmigkeiten und kann so unterstützen, dass dein Pferd gar nicht erst krank wird...

Ferntherapie

 Du suchst therapeutische Unterstützung für dein Pferd, kommst aber von weiter her? Kein Problem - auch aus der Ferne gibt es für mich viele Möglichkeiten dich und dein Pferd zu untersützen.

Craniosacrale Therapie

 Die Craniosacrale Therapie ist eine Form der Osteopathie und beschäftigt sich mit dem Bereich zwischen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein).

Die in den Gehirnventrikeln bebildete Hirnrückenmarksflüssigkeit, auch Liquor genannt, fliest vom Cranium...

Kundenstimmen

Manuela Schmidt und Wajeeh: 

Ich kann die Behandlung durch Kim zu 100% weiterempfehlen ☺️
Mein Wallach hat seitdem ich ihn kenne eine Stoffwechselproblematik, 2019 kippte der komplette Stoffwechsel nach einer Operation und er bekam Hufrehe. Keiner konnte uns wirklich helfen und ...

Kundenstimmen

Kathrin und Royal:
Kim hat sich im Vorfeld alle verfügbaren Informationen (Blutbilder, Kotprobenergebnisse) und einen sehr langen Anamnesebogen über mein Pferd geben lassen um sich auf den Termin vorzubereiten. Im Stall angekommen, wurde das Pferd zunächst gründlich in Augenschein genommen... 


Kundenstimmen

Sabine Bäckert und Natascha:
An Kim hat mich ihr ganzheitlicher Ansatz sehr beeindruckt und überzeugt. Sie hat nicht nur die einzelnen Symptome im Auge, sondern sucht und findet die Ursache, die den Problemen zugrunde liegt. Sie geht bei der Anamnese super gründlich vor, nimmt sich sehr viel Zeit und hat auch das Futter...


Kundenstimmen

Kirsten Kalström und Püppi & Casino:
Sehr kompetente, gründliche und vor allem ganzheitliche Arbeit. Kim ist freundlich, offen und direkt. Sie ist super erreichbar und es liegt ihr wirklich etwas am Wohlergehen der Patienten. Ich bin ihr sehr dankbar für ihre Arbeit und fühle mich gut aufgehoben und unabhängig beraten.


Kundenstimmen

Karen Rost und Subito:
Kim nimmt sich viel Zeit für eine wirklich tiefgehende Erstanamnese und erklärt wunderbar ihre Diagnose und den Therapieplan. 
Die Diagnose KPU bei meinem Wallach kam für mich überraschend, zumal ich das gar nicht kannte. Die bisherigen Therapierfolge geben Kim...


Kundenstimmen

Finja Böhme und Monty:
Monty ist mein 27-jähriges New Forest Pony und bereits seit 12 Jahren in meinem Besitz. Letztes Jahr im Frühjahr ging es ihm plötzlich sehr schlecht. Er war träge, wollte nicht mehr laufen, hatte keine Lebenslust mehr. Es wurde ein Blutbild gemacht, welches katastrophal ausfiel. Meine Tierärztin begann...


Neigt dein Pferd zu Stoffwechselproblemen?

Entgleisungen des Stoffwechsels müssen nicht immer so offensichtlich sein, dass dein Pferd schon starke Gewichtsprobleme, eine Hufrehe, oder ständiges Kotwasser hat. Stoffwechselentgleisungen entstehen schleichend und oftmals merkt man diese erst wenn "das Kind schon in den Brunnen gefallen ist".

Wie du Schieflagen bereits als Frühmarker erkennst, erfährst du hier...